Archiv der Kategorie: Portrait

Die Kölner Japanologie stellt sich vor: Teil XII

Name Jenny Willett Was wollte ich eigentlich mal werden? Eigentlich wollte ich schon in der Grundschule Tierärztin werden und setzte mit Feuereifer alles daran, mir dieses Ziel zu erfüllen. Da wurden Fächerkombinationen entsprechend gewählt, Praktika gemacht, beim Tierarzt mitgeholfen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Portrait | Kommentare deaktiviert für Die Kölner Japanologie stellt sich vor: Teil XII

Die Kölner Japanologie stellt sich vor: Teil XI

Name Sanae Chevalier Was wollte ich eigentlich mal werden? Ständig etwas anderes 🙂 In der Grundschule wollte ich Manga-Zeichnerin werden. Ich habe damals mit Freundinnen eine Serie über eine Katze und ihre Familie gezeichnet. Danach kamen andere Kindheitsträume wie Schriftstellerin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Portrait | Kommentare deaktiviert für Die Kölner Japanologie stellt sich vor: Teil XI

Die Kölner Japanologie stellt sich vor: Teil X

Name Katharina Hülsmann Was wollte ich eigentlich einmal werden? Schon seit frühester Kindheit habe ich mich fürs Zeichnen und für Comics interessiert. Natürlich wollte ich gerne auch einmal ‚Zeichnerin‘ werden, aber weiter haben sich diese Vorstellungen nicht konkretisiert. Meine Faszination … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Portrait, Projekte | Kommentare deaktiviert für Die Kölner Japanologie stellt sich vor: Teil X

Die Kölner Japanologie stellt sich vor: Teil IX

Name Paul Schoppe Was wollte ich eigentlich mal werden? Während der Schulzeit hatte ich im Grunde noch keine konkreten Berufsvorstellungen und habe mich lediglich von meinen schulischen und freizeitlichen Interessensgebieten in verschiedene Richtungen treiben lassen. Meine Lieblingsfächer in der Schule … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Portrait, Projekte | Kommentare deaktiviert für Die Kölner Japanologie stellt sich vor: Teil IX

Die Kölner Japanologie stellt sich vor: Teil VIII

Name Naoko Rech Was wollte ich eigentlich mal werden? Mein Vater war mit Leib und Seele Grundschullehrer. Er bekam zu Hause oft Besuche seiner ehemaligen Schüler*innen, manchmal mit ihren Kindern. Beim gemeinsamen Abendessen unterhielt er sich mit seinen Gästen darüber, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Japanisch auf Lehramt, Portrait | Kommentare deaktiviert für Die Kölner Japanologie stellt sich vor: Teil VIII