Schlagwort-Archive: Geschichte

Tagungsbericht: Outcasts in der Edo-Zeit – eine Definitionssache

Das diesjährige Symposium der Japanologie Köln fand unter dem Titel „Im Schatten der Gesellschaft, im Zentrum der Kultur? – Zu Bedeutung und Einfluss der Outcasts auf das Leben der Edo-Zeit“ am 18. und 19. November 2017 statt. Die Fragestellung nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht, Forschung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kamishibai als Forschungsfeld in der Japanologie

Wenn von japanischer Populärkultur die Rede ist, denken viele sicher sofort an Manga und Anime. Manchmal lohnt sich jedoch auch ein Blick in die Vergangenheit. So ist Kamishibai ein nicht minder spannendes Forschungsfeld. Schließlich gehörte es seit seiner Entstehung Ende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wasan oder ob man mit Kanji rechnen kann

Um es gleich vorweg zu sagen: Die japanischen Zahlen in Kanji (chinesische Schriftzeichen) eignen sich kaum zum Rechnen. Deshalb hat man in der Nara-Zeit (710-784) und Heian-Zeit (794-1185) bereits die sogenannten sangi (Rechenhölzchen) aus China eingeführt. Rechenhölzchen – sangi 算木 In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buch-Recycling in der Edo-Zeit

 Bzw. womit man sich als Japanologe auch noch beschäftigen kann Kuriose Sonderfälle aus unseren Schenkungen Seit Jahrzehnten schlummern etliche Regalmeter an Schenkungen in unserem Bibliothekskeller. Erst jetzt werden die Werke nach und nach durchgesehen, aussortiert oder aufgenommen. Warum das so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar