Archiv der Kategorie: Bericht

Hiroshima – Nagasaki – Fukushima: Articulations of the Nuclear. The Case of Japan

Vom 19. bis 21. Mai 2022 organisierte die Japanologie der Universität zu Köln die Abschlusskonferenz des Projektes „Die gespaltene Gesellschaft: Diskursive Konstitution Japans zwischen Atombombe (genbaku) und Atomkraftwerk (genpatsu)“. Das Projekt wird seit November 2018 in Kooperation mit der Universität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht, Forschung | Kommentare deaktiviert für Hiroshima – Nagasaki – Fukushima: Articulations of the Nuclear. The Case of Japan

Die Prange-Sammlung Teil 2

Im ersten Beitrag über die Prange-Sammlung wurde ihre Entstehungsgeschichte und der Korpus an Mikrofiches in der 20th Century Media Information Database behandelt. Allerdings stellen diese Mikrofiches bloß einen verhältnismäßig kleinen Teil der Sammlung dar – lediglich Zeitungen und Zeitschriften sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bericht, Forschung, Projekte | Kommentare deaktiviert für Die Prange-Sammlung Teil 2

Forschungsklasse UNESCO-Welterbe vor Ort: Mino, Japan

Im September und Oktober ging es für vier Wochen auf eine Forschungsreise nach Mino in der Präfektur Gifu. Anlass hierfür war die Forschungsklasse UNESCO-Welterbe der Universität zu Köln (http://welterbe.uni-koeln.de). In dieser Klasse kommen Studierende aus den verschiedensten Disziplinen der Philosophischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bericht, Forschung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Forschungsklasse UNESCO-Welterbe vor Ort: Mino, Japan

Tagungsbericht – Wie erzählt die Welt?

「学問の堂を作るは一朝の事にあらず、又一人の事にあらず」 „Der Tempel des Wissens wird nicht an einem einzigen Tag und auch nicht von einer einzigen Person erbaut.“ Mit wenigen Worten beschreibt der japanische Schriftsteller Natsume Sōseki (1867–1916) in seiner 1907 erschienenen „Abhandlung über die Literatur“ (Bungakuron 文学論) zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bericht, Forschung | Kommentare deaktiviert für Tagungsbericht – Wie erzählt die Welt?

Exkursion in die Ausstellung „Das gedruckte Bild“

Am 16. Mai ging es für die Studenten zweier Kurse sowie mehrere Mitarbeiter der Japanologie in die Ausstellung „Das gedruckte Bild – Die Blüte der japanischen Holzschnittkultur“ im Museum für Ostasiatische Kunst in Köln. Die vom 1. März bis zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bericht | Kommentare deaktiviert für Exkursion in die Ausstellung „Das gedruckte Bild“