About

Die Blogbeiträge werden hauptsächlich von diesen Dreien hier verfasst:

Foto: Sonja Hülsebus


Stephan Köhn
: Hat bereits an viele Türen deutscher Japanologien geklopft: Frankfurt, Würzburg, Erlangen, Tübingen, Düsseldorf, Leipzig und schließlich Köln. Seit 2013 unterricht und forscht er in der Domstadt, fühlt sich aber eher in Frankfurt und Kyôto zu Hause. Sein ausführliches Portrait gibt es hier.

 

 

 

Foto: Sonja Hülsebus


Monika Unkel
: Bei ihr dreht sich alles um den Japanischunterricht. Die Sprache, die sich von den meisten europäischen Sprachen doch sehr unterscheidet, hat sie erst an der Uni gelernt und wollte Übersetzerin werden. Wieso es dann doch anders kam und warum es sie nach Köln verschlagen hat, könnt ihr hier nachlesen.

 

 

Foto: Milena Iciek


Sonja Hülsebus
: Die mit dem Namen, den jeder zweite falsch schreibt. Geboren in Bonn und aufgewachsen an der Nordsee – zumindest wenn man der Jever Bierwerbung glauben schenkt. 2007 direkt nach dem Abi nach Köln gezogen. Seither nicht nur der Kölner Japanologie, sondern vor allem dieser einzigartigen Stadt treu geblieben. Hier gibt es noch ein bisschen mehr zu lesen.