Fehler in Gnome bei Aufruf eines Webservers

Mir ist im Rahmen der Arbeit mit dem Modul “webserver” von Python aufgefallen, dass Gnome bzw. GTK einen kleinen Fehler aufweist. Beim Aufruf einer URL erscheint nämlich ggf. die Nachricht “Error: Failed to send command: 500 command not parseable” auf stderr. Der folgende Aufruf behebt das Problem (für Firefox als Webbrowser, eine Zeile):

gconftool –set /desktop/gnome/url-handlers/http/command
–type=string ‘firefox -remote openurl('/%s,new-tab')’

Ob der Fehler überhaupt existiert, kann mit folgendem Befehl geprüft werden:

gconftool –get /desktop/gnome/url-handlers/http/command

Wenn bei der Ausgabe die “openurl” Option in Anführungsstrichen steht, existiert der Fehler.

Die Kontrolle nochmal mit Python und dem subprocess-Modul:

>>> import subprocess
>>> p1 = subprocess.Popen([“gconftool”,”–get”,
”/desktop/gnome/url-handlers/http/command”],stdout=subprocess.PIPE)
>>> p1.communicate()[0]
‘firefox -remote “openurl('/%s,new-tab')”n’

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*