Serviceupdate: Scannen und kopieren wieder möglich

Folgende Neuerungen können wir Ihnen aus der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln mitteilen:

  • Alle Leihfristenden wurden auf den 7. Juli erneut hochgesetzt. Eine Verlängerung der Leihfrist für diese Medien durch die Nutzerin oder den Nutzer ist nicht notwendig.
  • Das Scannen und Kopieren ist ab sofort wieder möglich. Bitte nutzen Sie zuvor den kontaktlosen Desinfizierungsständer zur Desinfektionen Ihrer Hände.

Die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die allgemeine USB-Auskunft ist montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr unter der Telefonnummer 0221 470-2374 zu erreichen. Updates erfahren Sie auf diesem Blog sowie auf Twitter und Facebook.

Ein Gedanke zu „Serviceupdate: Scannen und kopieren wieder möglich“

  1. Guten Tag,

    schön, dass man wieder recherchieren kann. Nur: Was nützen mir die Literaturrecherchen, wenn ich keine Literatur aus den Magazinbeständen oder per Fernleihe bestellen kann? Gibt es vielleicht eine realistische zeitliche Perspektive, oder muss ich nach Bonn resp. Münster ‚auswandern‘, damit ich wieder wissenschaftlich vernünftig arbeiten kann?
    FG,
    W. Messerschmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*