Menu

Tag Archives: Mobilität

Zusatzaufgabe 2
Was mir bereits vor dem Seminar bewusst war, durch die Texte und die Diskussionen im Kurs aber noch einmal umso deutlicher wurde, ist die Komplexität der [...]
Chance statt Krise: Migration als Anpassung an den Klimawandel
Schätzungen zufolge wird es bis zum Jahre 2050 zwischen 200 Millionen und einer Milliarde Menschen geben, die aufgrund der Folgen des Klimawandels [...]
Die Verknüpfung von Klimawandel und Migration
Extreme Wetterverhältnisse und Veränderungen der Temperaturen führen in manchen Fällen zu einer verstärkten Migration. Wie der Klimawandel Veränderung im [...]
Translokalität
Endlich am Ziel angekommen. Translokalität: der Begriff, auf den wir die ganze Zeit hingearbeitet haben. Umso größer meine Enttäuschung, als ich versuchte, [...]
Translokalität: ein (weiterer) Schlüssel zum Verständnis unserer zunehmend mobilen Welt
Der translokale Ansatz – gelegentlich als Synonym von Transnationalismus verwendet – behandelt Phänomene, welche die Themen Mobilität, Raum, Migration, [...]
Wird die Welt für alle schneller und kleiner? Zeit-Raum-Kompression
Ist die Möglichkeit Mobilität und Kommunikation „grenzenlos“ und global Nutzen zu können eine Manifestierung der Macht von einzelnen privilegierten [...]
Mobilität als Paradigma, zum 14.11.2016
Der Mobilitäts- und Migrationsforschung wurde während des Aufkommens und der Etablierung des Faches der Ethnologie keine große Aufmerksamkeit geschenkt. [...]
Migration und Mobilität
Nach der letzten Sitzung ist das Thema Migration noch einige Zeit in meinem Kopf herum geflogen. Und es wurde mir nochmal verdeutlicht, dass Migration ein [...]
The new mobilities paradigm
Die ganze Welt ist in Bewegung. Ob Urlauber, Austauschstudenten und -schüler, Geschäftsleute, Sportler, Backpacker, Terroristen und viele mehr. Unter all [...]
Mobilität als neues Paradigma
Pflichttext: Sheller, Mimi & Urry, John (2006). The new mobilities paradigm. In: Environment and Planning A 38: 207-226. Referatstext: Peters, Rebecca [...]
New mobilities paradigm
Die Welt ist in Bewegung. Menschen pendeln zur Arbeit, fliegen in Urlaub, flüchten vor Krieg und Katastrophen. Mimi Sheller und John Urry befassen sich in [...]
Von sozialen Topologien und „regimes of flow“: Neue Sichtweisen auf das Thema Mobilität
Wir leben in einer Welt, die von diversen Formen der Bewegung geprägt wird. Mobil sind nicht nur Menschen, sondern auch Objekte, Bilder, Informationen oder [...]
The new mobilities paradigm
Mimi Sheller und John Urry befassen sich in ihrem Text „The new mobilities paradigm“ mit den Eigenschaften und Auswirkungen der neuen Mobilität. Dabei [...]
Soziale Ungleichheiten in Hinblick auf Mobilität
Die ganze Welt scheint in Bewegung zu sein. Dies stellen Sheller und Urry (2006) zu Beginn ihres Texts the new mobilties paradigm fest. Flüchtlinge und [...]
The new mobilities paradigm
In ihrem Artikel „The new mobilities paradigm“ aus dem Jahr 2006 zeichnen die Autoren Mimi Sheller und John Urry ein Bild von einer Welt, die ständig in [...]