Stand

Hej,

ich habe mich inzwischen durch die, glücklicherweise auch auf deutsch und englisch vorhandene, sehr umfangreiche Literatur gewühlt und bin jetzt dabei, daraus PPP und Hausarbeit zu basteln. Ich bin immer noch nicht ganz sicher wo mein Fokus liegen wird, aber ich glaube das wird sich beim Zusammenstellen von ganz alleine ergeben.

Deine Idee die Kommentarrunde in Gruppen auf Freitag zu legen, finde ich gut. Das gibt uns mehr Zeit für die Vorbereitung und eventuell noch vorhandene Probleme können so geklärt werden, sodass dann mehr Sicherheit für die Referatsrunde am Samstag herrscht.

Wer wird denn am Samstag, außer uns, jetzt noch anwesend sein? Und könntest du für die Hausarbeit eine ungefähren Umfang angeben? 10-12 Seiten? Und muss die bis Samstag auch schon fertig sein?

LG an alle, Sandra

Eure Ergebnisse vom 1. Seminarblock

Der sichtbare Ertrag vom ersten Block:

Die „Ideenwand“ zu Eurem Vorwissen und Ideen, die wir am ersten Tag zusammengestellt haben. Vielleicht hilft ein Blick hierein Euch hin und wieder nochmal, Euer eigenes Unterthema zu verorten…

Hier das EtherPad, das gemeinsame „live geschriebene“ Ideendokument, auf das Ihr natürlich ebenfalls weiterhin zurückgreifen könnt.

Vorstellung Anna

Hej hej,

mein Name ist Anna und ich studiere Skandinavistik und Kunstgeschichte in Köln. Ich habe Schwedisch und Norwegisch gelernt und besitze leider nur einige Grundkenntnisse in Finnisch. Mich interessiert im Bereich der finnischen Geschichte besonders die Zeit des zweiten Weltkrieges und insbesondere der finnische Winterkrieg.

Winterkrieg

Mä olen Jenny

Hei,

hier nun auch mein erster Eintrag. Ich bin Jenny und studiere Fennistik, Skandinavistik und klassische Literaturwissenschaft im schönen Köln.

Ich interessiere mich natürlich auch neben meinem Studium für Finnland und habe unter anderem schon ein Auslandssemester in Helsinki verbracht.

Neben dem Studium arbeite ich als Nachhilfelehrerin für Englisch, Deutsch und Mathe. Bei letzterem reicht meine Zahlenkompetenz aber nur für Grundschüler. 😉

Terve!

Ich bin Leonie, 25 Jahre alt, wohne in Köln, studiere Fennistik und Anglistik und bin sehr unkreativ.  Ich habe 6 Jahre in Finnland gewohnt, u.A. im wunderschönen Kuopio, das ihr dank dieser Technik jetzt auch bewundern könnt:

Habe gerade meine mündliche Bachelor-Prüfung in Fennistik hinter mir und plane nach dem Studium in Köln zusammen mit dem Kai(n) den Master an der Uni Helsinki zu machen.

Nebenbei arbeite ich bei Görtz, auch mit dem Kai, um das Leben zu finanzieren :))

Hier ein Link zu meinem Facebook-Profil auf dem man (hoffentlich) eh nichts sehen kann!

ick bin die Sandra

jut, dann noch einmal:

also ich komme aus dem tiefsten Osten und studiere jetzt schon eine Weile in Köln und zwar….tadaa… Geographie und Skandinavistik mit Schwedisch als Hauptsprache. Von Finnland hatte ich bisher kaum eine Ahnung und von den vielen Namen aus dem Quiz, waren mir die Wenigsten überhaupt bekannt. Bisher…

Mein Hobby  

Kai(n)…outo ilkiö

 

Was soll  man denn nun hier von sich geben? Es handelt sich hierbei schon mal nicht um ein Dating-Portal.

Das heißt also, man muss sich nicht verkaufen, damit man genommen wird. Was ne Erleichterung.

 

Dennoch…

Ik bin der Kai, 23Jahre jung und studiere in den letzten Zügen Fennistik und Linguistik.    Gesundheit…?!

Ja, Finnisch und Sprachwissenschaften..warum..? Aus Leidenschaft und Liebe zu Finnland. *wie romantisch* o.O

Schon seit 2006 definiere ich mich selbst als Finne…seltsam für so manch einen und für viele unverständlich…was solls. Ich stehe dazu und es ist ein Teil meiner Identität…gott, das liest sich bescheuert…

Mein ganzes Privatleben ist geprägt durch den Gebrauch der Sprache..finnisches Radio/Musik und ab und zu auch mal finnisches Fernsehen…aber ich bin nicht nur darauf beschränkt…sondern dennoch sehr vielfältig 😉

Außerdem arbeite ich, wie Leonie auch, bei Görtz…  % !!!!

Es geht bald auf die Prüfungen zu..und ab September, so hoffe ich, studiere ich auf Master in Helsinki oder einer anderen finnischen Stadt.

 

Peukkoja ylös!